Unsere Top-Angebote Ägypten
Hurghada & Safaga
Sea Garden
7 Tage, Doppelzimmer,
Halbpension
ab 196 p.P.
Sharm el Sheikh
Amwaj Oyoun Hotel & Resort
14 Tage, laut Programm,
All Inklusive
ab 386 p.P.
Nilkreuzfahrt
Tag, ,
ab p.P.

Reisewetter in Ägypten

Das ägyptische Klima kann grob in drei Klimazonen unterteilt werden. Der größte Teil des Landes besteht aus Wüste mit dem dort vorherrschenden Wüstenklima, das heißt heiße Tage und Nächte, in denen die Temperatur stark absinkt.
Die ägyptischen Urlaubsorte liegen am Roten Meer und am Mittelmeer. Das Klima des Roten Meers zeichnet sich durch seine trockene Wärme aus. Es ist das ganze Jahr über warm und in den Sommermonaten kann das Thermometer des öfteren über 40 Grad Celsius klettern. Jedoch weht stets ein erfrischender Wind, der die Hitze erträglich macht. Niederschläge fallen sowohl im Sommer als auch im Winter so gut wie nie. Das Rote Meer selber dient als guter Wärmespeicher. Hier fallen die Temperaturen ebenfalls nie unter 20 Grad Celsius.
An der ägyptischen Mittelmeerküste herrscht hingegen ein mediterranes Klima vor. Die Badesaison beschränkt sich von Mai bis September. Dafür sind die Temperaturen im Sommer mit bis zu 30 Grad Celsius im Durchschnitt angenehmer. In dieser Jahreszeit ist es auch am Mittelmeer niederschlagsfrei. Die Hauptregenzeit liegt in den Monate Dezember bis Februar.