Unsere Top-Angebote Costa Brava
Lloret de Mar
Xaine Sun
7 Tage, Studio,
Übernachtung
ab 181 p.P.
Lloret de Mar
H TOP Royal Beach
9 Tage, Doppelzimmer,
Halbpension
ab 297 p.P.
Lloret de Mar
Marsol
10 Tage, ,
Vollpension
ab 473 p.P.

Nachttemperaturen an der Costa Brava

Die nordspanische Region der Costa Brava wartet mit einem ausgeglichenen, ganzjährig milden mediterranen Klima auf. Nicht nur tagsüber, sondern auch nach Sonnenuntergang werden hier vergleichsweise milde Temperaturen gemessen. So schwanken die nächtlichen Werte im Hochsommer von Juni bis August, wenn vor allem Badeurlauber die malerischen Strände und versteckten Buchten der Region besuchen, zwischen 18 und 21 Grad Celsius. Warme Kleidung ist in diesem Zeitraum zwar nicht unbedingt notwendig, jedoch bieten die sinkenden Temperaturen oftmals eine willkommene Abkühlung von der Hitze des Tages.

Im Frühling zwischen März und Mai und im Herbst zwischen September und November sinken die Temperaturen nach Einbruch der Dunkelheit auf 10 bis 19 Grad ab. Eine wärmende Jacke sollte in dieser Zeit, wenn vor allem sportlich aktive und Natururlauber hier ihre Ferien verbringen, also im Reisegepäck nicht fehlen, wenn man einen abendlichen Spaziergang unternehmen oder dem bunten Nachtleben der Costa Brava einen Besuch abstatten möchte. Auch im Winter ist eine warme Jacke trotz im Durchschnitt vergleichsweise milden 6 bis 9 Grad Tiefsttemperatur zu empfehlen.

Kälter wird es nur, wenn der Landwind Tramuntana, der dem Mistral nicht unähnlich ist, im Winter sowie im frühen Frühling mitunter eisige Luft aus den Pyrenäen an die Costa Brava trägt. Der aus nordwestlicher Richtung kommende Wind erreicht nicht selten Sturmstärken.

Nachttemperaturen an der Costa Brava im Überblick

Costa Brava Wetter im Detail

Reise-News aus Katalonien
Private Unterkünfte inserieren

Inserieren Sie auf
reisen-experten.de
Ihre privaten
Ferien-Unterkünfte
INSERIEREN

Werden Sie Reise-Redakteur


Veröffentlichen
Sie hier Ihre
Urlaubstipps &
Reiseberichte