Service-Hotline

Last Minute Urlaub auf Teneriffa

Mit einer Höhe von fast 3.800 Metern ist der Pico de Teide auf Teneriffa nicht nur der höchste Berg Teneriffas, sondern ganz Spaniens. Das besondere an diesem Höhenzug ist, daß er Teneriffa in zwei unterschiedliche klimatische Zonen teilt: den trockenen Süden und den feuchten, subtropischen Norden. Während der Norden, mit seinem wichtigsten Urlaubsort Puerto de la Cruz, durch sein tiefes Grün und blühende Pflanzen aller Art besticht, findet man im Süden (Playa de las Americas) eine eher karge Landschaft vor. Der Süden begeistert die Urlauber dafür mit einigen der schönsten Sandstrände Teneriffas und wesentlich mehr Sonnenstunden (mehr zu Teneriffa finden Sie auch bei unseren Teneriffa Reiseinformationen).

Unsere aktuellen Last Minute Angebote für Teneriffa finden Sie hier (aus Gründen der Übersichtlichkeit haben wir hier zunächst nur die Angebote für einen einwöchigen Aufenthalt zusammengestellt. Die Aufenthaltsdauer kann in den Feldern der rechten Spalte aber beliebig angepaßt werden):