Nairobi National Museum

Zu den größten Attraktionen der lebhaften Hauptstadt Nairobi gehört das National Museum in der Museum Hill, das Flaggschiff der National Museums of Kenya. Nach einer zweijährigen, umfassenden Umbau- und Restaurierungsmaßnahmen wurde die Ausstellung im Juli 2008 wieder eröffnet.

Das Nationalmuseum informiert über das historische und kulturelle Erbe des Landes und bietet eine Zeitreise in die Vergangenheit bis hin zu unseren Vorfahren, die vor zwei Millionen Jahren gelebt haben. Interessierte Besucher erleben eine eindrucksvolle prähistorische, historische, naturkundliche und ethnologische Sammlung mit teilweise einzigartigen Exponaten. So können beispielsweise rund 900 ausgestopfte Exemplare der Vogelwelt des Landes besichtigt werden. Auch die Lamu Gallery ist faszinierend.

Im angrenzenden Snake Park kann man die Gelegenheit nutzen, Grüne und Schwarze Mambas, Pythons, Puffottern und andere vornehmlich afrikanische Reptilien zu beobachten.

Zwischenzeile

Zwischenzeile

Zwischenzeile

Zwischenzeile