Service-Hotline

Nachdem die spanische Hauptstadt Madrid im vergangenen Jahr bereits mit einer Mega-Show überzeugen konnte, hat in diesem Jahr Nordirland den Zuschlag für die Austragung der heißbegehrten MTV EMA bekommen. Die Bürde der Organisation und Ausführung des Events lastet auf der Hauptstadt Belfast: die mit rund 267.000 Einwohnern nach Dublin zweitgrößte Stadt auf dem irischen Eiland freut sich auf die Präsenz von Superstars aus aller Welt, darf sich aber auch den kritischen Blicken der Fachwelt gewiss sein.

Die MTV Europe Music Awards werden am Sonntag, den 6. November, live aus der Odyssee Arena in Belfast auf 60 MTV Kanälen weltweit übertragen und somit mehr als 1,2 Milliarden Zuschauer in 640 Millionen Haushalten auf dem Globus erreichen. Zu den Live-Acts gehören in diesem Jahr die aus Nordirland stammende Band Snow Patrol und US-Megastar Jason Derulo (22): beide werden auf den zwei Bühnen vor der Belfast City Hall auftreten. Außerdem geht es bei den 2011er MTV EMA natürlich wieder um die prestigeträchtigen Preise in diversen Kategorien.

Absoluter Topfavorit ist in diesem Jahr Lady Gaga, die die Chance auf sechs Awards hat. Dreimal nominiert sind Katy Perry und Bruno Mars. Humorvolle Laudatios und Showeffekte werden den Abend abrunden und die Zuschauer bestmöglich unterhalten.