Service-Hotline

Der beste Gin der Republik kommt aus der Rostocker Heide, dem größten zusammenhängenden Küstenwald Deutschlands. Bei den World Gin Awards 2019 in London wurde „Foerster‘s Heide Gin“ der 2016 gegründeten Destillerie „MÆNNERHOBBY“ in Klein Kussewitz bei Rostock zum Sieger in der Kategorie London Dry gekürt. Damit hat sich das Destillat der Inhaber Martin Neumann und Torsten Gebert für den internationalen Wettstreit um den Titel „World‘s Best London Dry Gin“ qualifiziert. Der Gewinner wird am 21. Februar bekannt gegeben. Für den geschmacklichen Unterschied zur deutschlandweiten Konkurrenz sorgen vor allem die Aromen der Küstentannen der Rostocker Heide sowie Sanddorn von heimischen Sträuchern. In der kürzlich vom Landestourismusverband veröffentlichten Hofladenkarte finden Interessierte weiterführende Informationen zu diesem und zu weiteren regionalen Produkten aus Mecklenburg-Vorpommern. (TV MeckPomm)