Service-Hotline

1987 bereicherte der berühmteste Tanzfilm aller Zeiten die Filmbranche und begeisterte insbesondere die weiblichen Besucher mit einer romantischen Lovestory: Dirty Dancing ist auch heute noch ein gern gesehener Klassiker in der TV-Landschaft und mittlerweile auch erfolgreiches Musical. Die Bühnenversion von Eleanor Bergsteins Drehbuch wird ab dem 19.Oktober 2011 im Stage Metronom Theater am Centro Oberhausen aufgeführt. Bereits drei Monate zuvor kommt es im Essener Grugabad zu einer Veranstaltung die in direkter Verbindung zu dem erfolgreichen Tanzfilm steht: am 17.Juli werden in dem Kultbad die ersten deutschen Hebefigur-Meisterschaften ausgetragen.

Das Tanzelement ist die wohl bekannteste Szene aus „Dirty Dancing“ und gibt den Moment wieder, indem Johnny sein „Babe“ mit ausgestreckten Armen über den Kopf trägt. Bei dem Wettbewerb steht der Spaßfaktor im Vordergrund, aber trotzdem werden Tänzer aus der Show von Stage Entertainment den teilnehmenden Paaren wertvolle Tipps geben. „Dirty Dancing“-Fans, die es Johnny und „Babe“ gleichtun wollen, sollten mindestens 18 Jahre alt sein und sich unter der Emailadresse hebefigurmeisterschaft@stage-entertainment.de oder unter www.facebook.com/dirty.dancing.oberhausen anmelden. Auch zum Start der Vorrunde am 17. Juli um 12 Uhr im Wellenbecken, kann sich spontan angemeldet werden. Eine prominente Jury wird dann entscheiden wer die potenziellen Nachfolger von „Babe“ und Johnny werden.