Service-Hotline

Emirates Holidays, der Direktreiseveranstalter der international renommierten Emirates Group, ist seit heute im deutschen Markt buchbar. Spezialisiert auf Pauschalreisen für Dubai und die Vereinigten Arabischen Emirate sowie beliebte Urlaubsdestinationen, wie die Malediven, Mauritius, Sri Lanka, die Seychellen, Thailand oder Bali, bietet Emirates Holidays eine große Auswahl an Premium-Reisepaketen, die ab sofort über eine deutsche Website und ein deutschsprachiges Servicecenter gebucht werden können.

Emirates Holidays ist seit über 20 Jahren im Geschäft und in 38 Quellmärkten auf der ganzen Welt aktiv. Der Reiseveranstalter kooperiert exklusiv mit der Fluggesellschaft Emirates und bietet Premiumpauschalreisen mit ausgewählten Vier- und Fünf-Sterne-Unterkünften. Deutschland ist der zweitgrößte Markt von Emirates in Europa. Täglich starten zehn Flüge von Frankfurt, München, Düsseldorf und Hamburg zum Drehkreuz nach Dubai.

Das Kernangebot von Emirates Holidays umfasst Premium-Reisen mit attraktivem Preis-Leistungs-Verhältnis sowie eine klar differenzierten Service- und Kompetenzqualität. Die Expansion nach Deutschland soll für weiteres Wachstum der Schlüsseldestination Dubai sorgen. Bis zur Ausrichtung der Weltausstellung EXPO 2020 im kommenden Jahr werden jährlich über zwanzig Millionen internationale Besucher erwartet.

Zum Markteintritt in Deutschland bietet Emirates Holidays attraktive Dubai-Pakete. Dazu gehören fünf Übernachtungen im Anantara The Palm inklusive Halbpension und Hin- und Rückflug ab Frankfurt, München, Düsseldorf oder Hamburg in der Emirates-Economy-Class ab 955 Euro pro Person. Auch eine Tageskarte für Dubai Parks & Resorts ist im Paket enthalten. Zudem gibt es ein Special für fünf Nächte im One & Only Royal Mirage/Arabian Court ab 3.499 Euro pro Person inklusive Hin- und Rückflug in der Business Class von Emirates. Weitere Informationen, Angebote sowie eine Übersicht der Buchungsbedingungen unter https://www.emiratesholidays.com/de_de/angebote/dubai-urlaub. (Emirates)