Service-Hotline

Emirates bietet Kunden der Economy Class die Möglichkeit, bis zu drei freie, benachbarte Sitze auf ihrem Flug hinzu zu buchen.

Diese Sitzplätze werden allen Economy-Class-Kunden mit einer bestätigten Buchung am Check-in-Schalter des Flughafens vor Abflug angeboten und kosten je nach Flugstrecke zwischen 55 und 165 US-Dollar pro leerem Sitzplatz, zuzüglich Steuern. Eine Buchung von Leerplätzen im Voraus ist nicht möglich, da diese von der Verfügbarkeit abhängen.

Emirates hat das neue Sitzplatzangebot auf der Basis von Kundenfeedback eingeführt und spricht damit die Bedürfnisse von Fluggästen an, die zusätzliche Privatsphäre und Platz wünschen, aber in der Economy Class reisen möchten. Dazu gehören beispielsweise Paare, die eine ganze Reihe für sich allein haben möchten (maximal drei Sitze in derselben Reihe) oder Eltern, die mit Kleinkindern reisen.

Darüber hinaus bietet Emirates eine Vielzahl von Sitzplatzprodukten für Economy Class-Kunden an, aus denen diese sich ihren Lieblingssitzplatz je nach ihren persönlichen Bedürfnissen auswählen können:

– Sitze in der Notausstiegsreihe, die zusätzlichen Platz bieten (unterliegen Sicherheitsanforderungen)
– Zwillingssitze: Sitze in einer Zweierreihe im hinteren Bereich der Boeing 777 und auf dem Oberdeck der Zwei-Klassen-A380-Jets
– Bevorzugte Sitze: Sitze im vorderen Teil der Kabine und auf dem Oberdeck der A380 (Zwei-Klassen-Konfiguration)
– Reguläre Sitze: alle anderen Economy-Sitze

Diese Sitze werden kostenlos oder gegen Gebühr angeboten, je nach Emirates Skywards-Mitgliedschaftsstufe des Kunden, Tarifart oder der Zeit bis zum Abflug. (Emirates)