Service-Hotline

Nicht nur alleine schlafen ist blöd, alleine saufen ebenfalls und aus dieser Tatsache entwickelte ein ukrainisches Unternehmen nun eine Geschäftsidee der besonderen Art: für 14 Euro können einsame Trinker sich einen Saufkumpanen mieten der für erheiternde Abendunterhaltung sorgt.

Neben guter Stimmung und der Möglichkeit des gemeinsamen Alkoholgenusses bietet der mietbare Saufkamerad aber auch die Möglichkeit auf tiefgründige Gespräche über Politik, die aktuelle Wetterlage, Sport oder sonstige Bestandteile des kulturellen Lebens. Zudem haben fast alle Mitarbeiter der Firma, mit Sitz in der 300 000-Einwohner-Stadt Dniprodserschynsk, besondere Fähigkeiten und können singen, tanzen, ein Instrument spielen oder Gedichte aufsagen.

Wie die Unternehmenschefin Julia Pejewa gegenüber bild.de bekanntgab, ist der Service der Trinkfreunde zur Miete sehr beliebt und findet besonders bei Menschen Anklang, die sich zwar gegen eine Therapie sträuben , gleichzeitig aber nach Gesellschaft sehnen.