Service-Hotline

Die ersten Etappen des renommierten Giro d’Italia finden dieses Jahr erstmals außerhalb Europas statt: Das 101. Radrennen startet am 4. Mai 2018 in Israel und führt über insgesamt rund 400 Kilometer in drei Etappen durch das Land – nach dem Start in Jerusalem geht es über den grünen Norden bis hinunter an die Südspitze. Neben 176 internationalen Top-Fahrern werden auch tausende Einheimische und Touristen erwartet, die an den Start- und Ziellinien den Sportler zujubeln und gemeinsam mit Fans aus aller Welt feiern. Schon im Vorfeld des „Big Starts“ beginnen die Feiern rund um das Sport-Event. Der Eintritt zu allen Veranstaltungen ist kostenfrei.

Selfie-Gelegenheiten mit dem Pokal
Noch bis zum 30. April ist der Giro-Pokal unterwegs durch das Heilige Land: In Jerusalem, Tel Aviv, Haifa, Be’er Sheva und Eilat haben Fans die Möglichkeit, sich mit der begehrten Trophäe fotografieren zu lassen.

Donnerstag, 3. Mai: Eröffnung
Feierliche Eröffnung des Mega-Sportevents mit der Präsentation der Teams auf dem Safra-Square, dem Platz vor dem Rathaus von Jerusalem. Für Partystimmung sorgen ein DJ sowie Künstler, Tänzer, Zirkusartisten und Videokünstler. Einlass ist ab 17 Uhr.

Freitag, 4. Mai: 1. Etappe, Zeitfahren in Jerusalem
Start der ersten Etappe – ein 10-Kilometer-Zeitfahren durch Jerusalem – in der Yitzhak-Kariv-Straße um 13:50 Uhr, Ende am Tshahal-Platz gegen 17 Uhr. Zuschauer- und Entertainment-Bereich mit Essen, Getränken und Musik sowie Aktivitäten für Kinder.

Samstag, 5. Mai: 2. Etape, Haifa – Tel Aviv
Zweite Etappe von der Hafenstadt Haifa im Norden vorbei an der Kreuzfahrer-Stadt Akko und der antiken Stadt Caesarea nach Tel Aviv. Start der 167 Kilometer langen Etappe um 13:50 Uhr am Sammy-Ofer-Stadion in Haifa, Ende gegen 18 Uhr im Charles-Clore-Park am Strand von Tel Aviv. Zuschauer- und Entertainment-Bereich mit Essen, Getränken und Musik sowie Aktivitäten für Kinder.

Sonntag, 6. Mai: 3. Etappe, Be’er Sheva – Eilat
Dritte Etappe von Be’er Sheva durch spektakuläre Wüstenlandschaften wie den Ramon-Krater nach Eilat. Start der 226 Kilometer langen Strecke um 12:30 Uhr am Rathaus von Be’er Sheva, Ende gegen 18 Uhr in der Kamen-Straße gegenüber des Americana Hotels in Eilat am Roten Meer. Zuschauer- und Entertainment-Bereich mit Essen, Getränken und Musik sowie Aktivitäten für Kinder.