Service-Hotline

Urlaub mitten im Skigebiet? Für viele Alpinisten ein Traum. Anfahrten und Zubringer zur Piste oder Loipe entfallen und der Tag kann optimal ausgenutzt werden. Auf der Suche nach einer Unterkunft in Bestlage, werden Wintersportler bei FTI fündig. Der Veranstalter hat zahlreiche Hotels direkt an der Piste und am Loipeneinstieg für Deutschland, Österreich, die Schweiz und Italien im Portfolio. „Ski oder Snowboard anschnallen und ohne Umwege in den Schnee – das lieben unsere Gäste. In unserem Best of Wintersport-Katalog haben wir die Hotels in erster Reihe mit einem extra Symbol gekennzeichnet und auch online werden Kunden in der Kategorie ‚Skiurlaub direkt an der Piste‘ schnell fündig“, so Martin Katz, der die Eigenanreise-Destinationen bei FTI verantwortet.

In Österreich erleben FTI-Gäste beispielsweise im Aktiv- und Wellnesshotel Kohlerhof im Skigebiet Spieljoch in Fügen den perfekten Einkehrschwung und im Anschluss Entspannung im circa 2.800 Quadratmeter großen Wellnessbereich. Eine Nacht im Doppelzimmer und mit Halbpension Plus ist pro Person ab 74 Euro buchbar. Bei FTI inklusive ist außerdem eine Fackel- oder Laternenwanderung sowie ab fünf Nächten Aufenthalt ein Wellnessgutschein im Wert von zehn Euro.

In der Schweiz, auf 1.800 Meter und direkt an der Bergbahn gelegen, erwartet Skiurlauber das Berghotel Trübsee. Eine Nacht im Doppelzimmer und mit Halbpension ist pro Person ab 118 Euro buchbar. Enthalten sind bei Veranstalter FTI der Skipass, Schneeschuhverleih sowie die Engelberg Gästekarte. Für Wintersportfreunde, die im Urlaub Wert auf ausgewogene, regionale und saisonale Küche legen, ist das in Grindelwald in der angesagten Jungfrau Skiregion gelegene Sunstar Hotel ideal. Die Firstbahn, die gegenüber des Hotels liegt, bringt Snowboarder und Skifahrer direkt in das Freestyle-Eldorado. Entspannung finden die Alpinisten im Anschluss in der 1.200 Quadratmeter großen Wellnessoase.

Den perfekten Familienurlaub bietet das IFA Schöneck Hotel & Ferienpark, das im Skigebiet Schöneck in Deutschland liegt. Direkt vor der Türe finden Eltern und Kinder Sessellift, Schlepplift und Babylift. Alpin- und Langlaufski sowie Snowboards können im Hotel ausgeliehen werden. Das mit der Marke „Familienurlaub in Sachsen“ ausgezeichnete Haus überzeugt zudem mit einem hoteleigenen Erlebnisbad, einem Krabbelzimmer, Spielplatz, Kinderclub und Kinderbuffet. Pro Person ist eine Übernachtung im Doppelzimmer mit Frühstück ab 53 Euro buchbar.

Ski-in/Ski-out, Rodel- und Wandermöglichkeiten mitten in den Dolomiten am Fuße des Rosengartens und Latemars gelegen, eine großzügige Wellnesslandschaft sowie ein Hallenbad mit Blick auf die Piste – diese Highlights bietet das Sporthotel Obereggen. Eine Nacht im Doppelzimmer mit Frühstück erhalten FTI-Kunden ab 110 Euro pro Person.