Service-Hotline

Die isländische Fluggesellschaft Icelandair bedient im kommenden Jahr eine neue Destination in den Vereinigten Staaten: Ab 30. Mai 2018 können Reisende von Deutschland und der Schweiz aus über den isländischen Heimatflughafen Keflavík International (KEF) den Dallas Fort Worth International Airport (DFW) in Texas erreichen. Die Verbindung startet mit vier Flügen wöchentlich in einer Boeing 757-200.

Icelandair Flug #FI873 hebt montags, mittwochs, freitags und sonntags am Nachmittag um 17:15 Uhr (GMT) am Keflavík International Airport ab, die Verbindungen aus Deutschland treffen zirka zwei Stunden vorher in Island ein. Dallas Fort Worth wird um 20:40 Uhr (CDT) erreicht. Icelandair Flug #FI872 verlässt Dallas Fort Worth um 17 Uhr (CDT) und erreicht Keflavík International um 6 Uhr morgens (GMT) jeden Dienstag, Donnerstag, Samstag und Montag genau rechtzeitig, um den Tag in Island zu beginnen oder um Anbindungen nach Europa zu erreichen. Dallas Fort Worth International wird der 20. Gateway von Icelandair in Nordamerika und der erste in den Südstaaten der USA. (Icelandair)