Service-Hotline

Schlemmen wie zu Zeiten der britischen Kolonialzeit. North Carolina hat eine neue Rundtour- die “Taste Carolina Gourmet Food Tour”. Hierbei werden Besucher per Bus oder zu Fuß zu den bekanntesten Restaurants, Bauernhöfen, Bauernmärkten, Bäckereien und Fachgeschäften der Umgebung geführt. Auf diesen Rundgängen essen die Gäste nicht nur schmackhafte Gerichte, sondern lernen auch etwas über die Geschichte, Architektur und traditionelle Gerichte North Carolinas. Im Mittelpunkt stehen allerdings die historische Zubereitung und Herkunft der Leckerbissen. Die geführten Taste Carolina Wanderungen dauern circa drei Stunden und kosten umgerechnet circa 25 Euro pro Person. Besondere Höhepunkte der Genuss-Führung sind Restaurants in Raleigh, Durham und Chapell Hill.

Weitere Informationen zu den Taste Carolina Gourmet Food Touren auf www.tastecarolina.net.