Service-Hotline

Es war schon etwas teurer einen guten Geschmack zu haben. Diese alte Weisheit trifft mit Sicherheit auch auf ein neues „Yoga & Wellness“-Paket zu, das das Fünf Sterne Resort St. Regis Bora Bora in Französisch-Polynesien derzeit anbietet.

Für einen Preis von zwischen 6.657 Euro für die Overwater Villa bis hin zu 18.659 Euro für die Royal Oceanfront Villa (einschließlich des Wellness-Pakets) können sich etwas wohlhabendere Urlaubsgäste in dem Resort für eine Woche verwöhnen lassen. Bekannte Yoga-Lehrer, wie Yogameister Paalu Ramasamy und Yogameisterin Satya Chong Wei Ling, geben dabei Einblicke in die übergreifenden Lehren des Yoga und deren Philosophie und vermitteln Tipps für ausgewogene Ernährung sowie zum besseren Wohlbefinden und zur Stressbewältigung. In einem zugegebenermaßen außerordentlich luxuriösem Ambiente kann man es sich dabei siche leicht entsprechnd gut gehen lassen. Für den Normalverdiener, an den sich das Angebot aber sowieso nicht richtet, wird die eine Woche, für deren Preis sich auch schon ein Kleinwagen finanzieren lässt, sicher immer unerschwinglich bleiben.