Service-Hotline

Mit einem prall gefüllten Event-Kalender startet Gozo in die Sommermonate. Gozo ist die grüne, schöne kleine Schwester von Malta. Die Insel bezaubert mit ihrer idyllischen Landschaft, der malerischen Küste sowie pittoresken Wanderwegen. Der Lebensrhythmus lässt sich in der unberührten Natur entschleunigen, jedoch ist man dort musikalisch voll im Takt: Das Leben findet im Sommer auf den Dorfplätzen statt, wo Einwohner als auch Besucher die Sonne genießen – musikalisch begleitet von Juli bis September.

Die zahlreichen Events sind dabei ein Aushängeschild für Gozos Talente. Die kleine Mittelmeerinsel glänzt mit kulturellen Veranstaltungen, die von Kunstausstellungen und Konzerten über traditionelle Dorffeste bis hin zur jährlichen Landwirtschafts- und Handwerksausstellung reichen. Mit den quer über die komplette Insel verteilten Veranstaltungen können Besucher nicht nur ganz Gozo tanzend erkunden, sie erfahren auch einen besonderen Mix aus Altem und Neuem – hier finden sich sowohl alte Traditionen als auch neue kulturelle Trends wieder.

Wer seinen Sommerurlaub auf Gozo verbringt, kann mit täglichen Events seine Woche takten: Vom 4. Juli bis 19. September helfen die Marsalforn Mondays mit Live-Musik ab 21:30 in dem Dorf an Gozos Nordküste den Blues zu Wochenbeginn abzuschütteln. Bei den City Tuesdays mitten im historischen Stadtzentrum auf dem Independence Square der Hauptstadt Victoria spielen Künstler ab dem 5. Juli bis zum 20. September wöchentlich ab 21 Uhr für Musikbegeisterte. Zum Bergfest treten bei den Qala Wednesdays lokale Künstler auf dem Quala Village Square vom 6. Juli bis 21. September auf. Auf dem Xagħra Square findet jeden Donnerstag Live Entertainment ab 21:30 Uhr (7.8.-22.9.) statt. Das Wochenende startet Freitagabends (21:30 Uhr) mit live Musik verschiedenster Genres im Hafen von Mgarr im Südwesten Gozos. Die Hafenpartys finden bis einschließlich 16. September statt. Am Strand von Xlendi können Besucher ihre Samstage beim Sonnen, Schwimmen und Tanzen mit den i love Xlendi-Events genießen. Schließlich endet die Woche mit den Nadur Sundays im Nordosten der Insel mit entspannter Live-Musik ab 20:00 Uhr auf dem Main Square – bis es montags wieder von vorne losgeht. Die Wochenendveranstaltungen enden am 17. und 18. September.

Neben den musikalischen Wochenveranstaltungen ist ein weiteres kulturelles Highlight im Sommer auf Gozo die Kunst-Ausstellung Arti u Kultura in Nadur. Hier präsentieren lokale Künstler ihre Arbeit in einem typischen gozitanischen Stadthaus vom 13. August bis zum 8. September. Cineasten dürfen sich zudem auf das Gozo Film Festival vom 19. bis zum 21. August freuen. Hier zeigen in der Cittadella in Victoria heimische und internationale Filmschaffende Spiel-, Kurz- und Dokumentarfilme. (FVA Malta)