Service-Hotline

Sie wurden im Rahmen der Doku-Soap „4 Brüder auf´m Schrottplatz“ bekannt: die Ludolfs wurden im Programm des deutschen Fernsehsenders DMAX zum echten Quotenhit und verfügen mittlerweile über eine große Fangemeinde. Zu Beginn des Jahres musste die Anhängerschaft der Ludolfs allerdings einen schweren Schicksalsschlag verarbeiten: Günter verstarb am 31.Januar 2011 im Alter von 56 Jahren an einem Herzinfarkt.

Nun scheinen sich die übriggebliebenen Brüder Uwe (59), Peter (55) und Manni (48) jedoch von dem Schock erholt zu haben: vor einer Woche flogen die drei Schrotthändler mit Germanwings für zwei Tage nach Palma de Mallorca, um in der mallorquinischen Hauptstadt ein Musikvideo zu ihrer Single „Du bist Superplus (und nicht E10)“ zu drehen. Als Kulisse für das Video zum Song, der in Zusammenarbeit mit Jürgen Milski (47) entstand, dient die berühmte Kneipe „Oberbayern“ in Palma. Einen Gastauftritt im Video hat Pinar Sevim, die das von der Firma Good Times veranstaltete Casting in der „Klapsmühle“ in Köln gewinnen konnte und die Ludolfs nach Mallorca begleiteten durfte. Ob die Single der singenden Schrotthändler an die Spitze der Charts stürmen wird, bleibt abzuwarten.