Service-Hotline

Kopftuch oder Schleier war gestern: die Türkei setzt in Zukunft auf nackte Tatsachen. Zumindest wenn es um den Service für seine Touristen geht, vergisst das Land gerne mal seine muslimische Tradition. Um auch den Urlaubern gerecht zu werden, die in der arbeitsfreien Jahreszeit auf das Tragen sämtlicher Kleidungsstücke verzichten wollen, eröffnet in der Nähe von Marmaris nun das erste offizielle FKK-Hotel in der Türkei.

Das Abadurnu-Gölmar liegt wenige Kilometer von der Stadt Datca entfernt und bietet den maximal 175 Gästen des Hotels neben exklusiven Service auch die Möglichkeit ihren nudistischen Neigungen nachzugehen. Ob auf der Riesenrutsche, am Pool oder dem hoteleigenen Strandabschnitt: lästige Bademode ist hier überflüssig.

Hotelgäste können sich auch in dem „Sundance Naturclub“ nahe Antalya ohne Folgen freimachen, allerdings bezeichnet sich diese Unterkunft offiziell nicht als FKK-Hotel. Interessant übrigens, dass die Angebote beider Hotels nur für ausländische Touristen bestimmt sind.
Bilder des Adaburnu-Gölmar-Hotel gibt es auf bild.de