Service-Hotline

Emirates-Passagiere können ab sofort bereits vor dem Flug aus über 4.000 Inhalten wählen und sich in der Emirates App eine personalisierte Playlist zusammenstellen, die nach dem Boarding nur noch mit dem Bildschirm am Sitz synchronisiert werden muss. Fluggäste können ihre Reise so noch effektiver planen und mehr aus ihrem Flugerlebnis herausholen.

Die neue Synchronisierungs-Funktion ist derzeit an Bord von über 100 Boeing 777 verfügbar und wird in den kommenden Monaten schrittweise für die gesamte Flotte, einschliesslich der A380-Jets eingeführt. Weitere Informationen sowie ein Video-Tutorial stehen unter https://www.emirates.com/de/german/experience/inflight-entertainment/ice-playlist/ zu Verfügung.

Anleitung zur Erstellung einer Emirates Playlist

Die Emirates Playlist wird vorab über die Emirates App zusammengestellt und an Bord der Flugzeuge synchronisiert. Bild: Emirates.

Das Portfolio des Emirates-Bordunterhaltungssystems ice besteht aus über 4.000 On-Demand-Kanälen. Darunter befinden sich hunderte Filme, Staffeln preisgekrönter Fernsehserien, zehntausende Musiktitel, Podcasts und Videospiele. Monatlich erweitert Emirates das 44-sprachige Angebot für seine internationale Zielgruppe um über 100 neue Filme und bietet auch für die jungen Passagiere eine grosse Auswahl an Kinderfilmen und Fernsehsendungen. Neben über 75 Disney-Filmen haben die Kleinen Zugriff auf 50 Kindersender, darunter Cartoon Network, Nickelodeon und den Disney Channel. ice bietet zudem abwechslungsreiche Inhalte auf den Emirates-eigenen Food- und Wein-Kanälen sowie fachkundige LinkedIn Learning-Kurse zu Themen wie Leadership, Management und Marketing oder uTalk-Sprachkurse mit Inhalten für Anfänger.

Die Emirates App bietet eine umfassende Reisebegleitung aus einer Hand: Kunden können über die Anwendung Flüge, Hotels, Mietwagen, Touren und Besichtigungen buchen und haben zusätzlich zum ice-Katalog bereits einen Monat im Voraus Zugriff auf das Bord-Menü und die Weinkarte. Die App verfügt ausserdem über 3D-Sitzpläne mit deren Hilfe Passagiere bei der Sitzauswahl das Innere der A380- und Boeing 777-Kabinen erkunden können. Die App kann kostenlos auf iOS- oder Android-Geräte heruntergeladen werden. (Emirates)