Service-Hotline

Zur Wintersaison 2018/2019 verbindet ein moderner Sechserlift die zwei wichtigsten Skigebiete in Szczyrk (Schirk), das Szczyrk Mountain Resort (SMR) und das Zentrale Sportzentrum (COS). Der neue, knapp 1.700 Meter lange Lift führt von der 1.000 Meter hoch gelegenen Hala Skrzyczeńska in Richtung des Berges Skrzyczne, mit 1.257 Metern die höchste Erhebung der Schlesischen Beskiden. Insgesamt wird so ein Gebiet mit rund 40 Kilometer langen Pisten unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade erschlossen.

Auf bis zu 50 Meter verbreitert wurden zudem die Abfahrttrassen vom Skrzyczne sowie vom Małe Skrzyczne hinunter zur Hala Skrzyczeńska. Für Anfänger und Nachwuchssportler entstand die neue Szczyrk Motion Ski School, wo verschiedene Skikurse veranstaltet werden. Für Kinder gibt es einen speziellen ?Baby Room“ zum Aufwärmen, der mit warmen Getränken und Spielangeboten ausgestattet ist. Neu entstanden sind zudem ein Restaurant mit Panoramaterrasse auf der Hala Skrzyczeńska sowie eine Apres-Ski-Bar an der Talstation des Sessellifts in Solisko. (FVA Polen)