Service-Hotline

Mallorca ist ein beliebtes Reiseziel – nicht nur bei Ballermännern. Auch Schauspieler, Sportler, Designer, Schriftsteller und andere Künstler urlauben regelmäßig auf der sonnigen Baleareninsel. Der erste Prominente, der das Eiland besuchte, war Frédéric Chopin, welcher mit seiner Geliebten George im Jahr 1838 mehr als zwei Monate hier verbrachte. 1867 folgte Ludwig Salvador, der noch heute von den Mallorquinern verehrte Erzherzog Österreichs.

Die Schönen und Reichen der Neuzeit kommen seit dem Bau des Flughafens 1956 nach Mallorca – trotz des einst hartnäckigen Rufes einer „Putzfraueninsel“. Und viele von ihnen bleiben: sie kaufen sich eine Immobilie als zweiten Wohnsitz und verbringen einen Teil des Jahres unter spanischer Sonne. 

Die A-, B-, C- und D-Promis leben entweder ruhig und zurückgezogen oder integrieren sich gänzlich in das mallorquinische Leben. Peter Maffay z. B., der unweit von Arta eine Finca bewohnt, lebt und arbeitet wie ein typischer Einheimischer. Michael Douglas ist eigenen Aussagen zufolge seit mehr als 20 Jahren süchtig nach dem Duft von Thymian und Jasmin auf Mallorca. Grace Kelly führte ihre Hochzeitsreise mit dem Fürsten von Monaco hierher.

Natürlich fehlen aber auch die VIPs auf Mallorca nicht, die ständig mit faden Skandälchen und geschmacklosen Affären für Schlagzeilen sorgen – wie z. B. Dieter Bohlen.

Und wo verweilen die Stars und Sternchen? Viele von ihnen sind aufgrund der Nähe zum Flughafen sowie der zahlreichen ganzjährig geöffneten Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten im Südwesten der Insel, in der Umgebung von Port Andratx, zu finden. Von den Ortsansässigen werden sie meist nicht besonders bemerkt.

Die prominentesten Persönlichkeiten Mallorcas sind übrigens die Mitglieder der Königsfamilie.