Service-Hotline

Das luxuriöse Raffles Seychelles auf der Insel Praslin bietet seinen Gästen die Möglichkeit, einen Tag als „Ranger“ auf der Nachbarinsel Curieuse zu verbringen. Dabei gilt für den Dresscode: Khakihose und Rangerhut!

Ranger for a day, so heißt das Programm, das vom Raffles Seychelles in Zusammenarbeit mit der Seychelles National Parks Authority ins Leben gerufen wurde. Zusammen mit einem Ranger verbringen Hotelgäste einen Tag auf der unbewohnten Nachbarinsel Curieuse, die Naturschutzgebiet und Heimat einiger sehr seltenen Tier- und Pflanzenarten ist. Neben den Königen der Insel, den Riesenlandschildkröten, sichtet man mit Glück auch Wasserschildkröten am Strand.

Ranger setzen Sprösslinge auf den Seychellen

Zu den Aufgaben der „Ranger“ gehört auch das Setzen von Sprösslingen. Bild: Raffles Seychelles.

Nachdem das Boot frühmorgens nach zehn Minuten Überfahrt auf Curieuse anlegt, bekommen die Teilzeit-Ranger eine Uniform, eine Ranger-Plakette und ein Inselhandbuch. Und dann geht’s los: Was treiben die Schildkröten gerade und wo sind sie? Wie erkennt man Männchen und Weibchen? Und: Wie alt ist diese Schildkröte eigentlich? Die Gäste können anhand der Ringe am Panzer das Leben der Schildkröte nachvollziehen. Nach der Begegnung mit den langsamen und friedlichen Riesen geht es weiter zur Kontrolle der Vogelnester, beispielsweise der der Madagaskarweber, und zum Rundgang über die Insel. Danach wird es nass: Die Schnorcheltour führt zu einer Korallenaufzucht. Dabei kann man mit etwas Glück auch Wasserschildkröten beobachten.

Beim tropischen Barbecue mit Spezialitäten der Seychellen erzählen die Ranger von ihrem Alltag. Und dann wird mit angepackt: In der Insel-Baumschule müssen neue Sprösslinge eingesetzt werden, damit seltene Vogelarten weiterhin in den Wipfeln eine Heimat finden. Nachmittags geht es nach Anse Jose, in Sumpfgebiete und den Mangrovenwald. Bei einer letzten Wanderung über Curieuse erkunden Gäste Lizard Rock, die auch als Turtle Rock bekannte Granitfelsformationen. Wer bis hierhin durchgehalten und mit angepackt hat, bekommt zu Erinnerung ein Zertifikat, das beweist, dass man einmal im Leben „Ranger for one day“ war.

Weitere Informationen und Angebote zum Raffles Seychelles.