Service-Hotline

Im April 2018 gehen in Cannes zwei neue Festivals mit Zukunftspotenzial an den Start. Vom 4.-11. April 2018 findet neu „Canneseries“, das internationale Serienfestival statt. Es ergänzt das Filmfestival und findet parallel zur Messe „MIPTV“, dem weltweit größten Markt für TV-Produktionen, statt. Albin Lewi übernimmt die künstlerische Leitung des Festivals. Als früherer Filmdirektor bei Canal+ und Programmleiter bei iTunes Europe für das Serien- und Filmangebot bereichert er das Festival mit seiner Expertise. Das neue Festival soll künftig eine internationale Referenz für die Produktion von Serien werden.

Ein weiteres Highlight im kommenden April ist die „Red Bull Air Race 2018“. Erstmals im Jahr 2003 ausgeführt, wurde das Event ein unumgängliches Treffen der Motorsportserie. Nach der Saisoneröffnung in Abu Dhabi im Februar, findet die Air Race vom 21.-22. April 2018 erstmals in Frankreich am Himmel über Cannes statt. Ziel ist es, den mit aufblasbaren Air Gates gesteckten Kurs schnell und mit präzisen Manövern auszuführen. Mit französischen Piloten in der Master und Challenger Class – inklusive Melanie Astles, der ersten Frau überhaupt in der Motorsportserie – wird das Luftrennen mit 370 km/h über der Côte d’Azur mit Sicherheit eines der Highlights der kommenden Saison. Weitere schon bekannte Austragungsorte sind Indianapolis in den USA, Budapest oder Kazan in Russland. Mehr Infos: www.canneseries.com – www.redbullairrace.com.

Weiterführende Links:
Reiseinformationen für die Côte d’Azur
Reiseangebote für die Côte d’Azur