Service-Hotline

Große Aufmerksamkeit erhielt im vergangenen Jahr das Projekt „Swing the World im Tessin“ (Schaukeln mit Aussicht), bei dem ein junges Paar aus dem Tessin während der Lockdown-Phase an verschiedenen außergewöhnlichen und besonders schönen Plätzen Schaukeln installiert hat, um Besucher zu inspirieren, auf Entdeckungstour in die Natur zu gehen. Seit Anfang Juli 2021 ist das Schaukeln mit Aussicht auch auf dem Monte Aula im Centovalli möglich. Von Locarno aus geht es per Zug mit der Centovallina bis nach Verdasio und von dort per Seilbahn auf den Monte di Comino. Von hier aus folgt man ca. 45 Minuten den Schildern «Swing» bis zur neuen Panoramaschaukel. Nach dem wunderschön angelegten Sentiero Panoramico geht es weiter querfeldein durch einen Buchen- und Birkenwald bis zum Gipfel des Monte Aula auf 1’417 Meter. Ein abenteuerlicher Ausflug, der sich lohnt. Denn seit Juli 2021 steht dort die neueste Schaukel von „Swing the World“ auf dem Hochplateau des Monte Aula und beschert eine weitreichende Aussicht vom Centovalli bis hin zum Lago Maggiore.