Service-Hotline

Das Tonto National Monument gehört ab sofort zu den International Dark Sky Parks – das gaben der National Park Service und die International Dark-Sky Association (IDA) jetzt bekannt. Das Areal bietet einen außergewöhnlich guten Ausblick auf den klaren Sternenhimmel, da es dort keine Lichtverschmutzung gibt und somit nachts besonders dunkel ist. In den letzten zwei Jahren hat das Tonto National Monument Unterstützung von gemeinnützigen Partnern und Regierungsorganisation erhalten, um als Dark Sky Park anerkannt und nach Standards der IDA als Kulturerbe geschützt zu werden. Arizona ist seit Anfang des 20. Jahrhunderts ein beliebter Standort für Astronomen – das gute Wetter und die Berge garantieren einen klaren Blick in den atemberaubenden Nachthimmel. (AOT)