Service-Hotline

Zum 10. Mal wird Toulouse vom 29. Juni bis 8. Juli 2018 im Tango-Rhythmus vibrieren. Der Name des Festivals verweist auf die ersten Postflüge der Aéropostale von der Garonne nach Argentinien. Dem in Toulouse geborenen Tango-Sänger Carlos Cardel ist die Beliebtheit dieses Tanzes und der Musik bei den Einwohnern zu verdanken. Bälle, Konzerte und Kurse sind Teil des umfangreichen Programms, das unter anderen von Tango-Meistern wie Gustavo Rosas und Gisela Natoli, den Orchestern Tango-Spleen und Sexteto Milonguero bestritten wird. Während des Festivals zeigt der Fotograf Pedro Lombardo wie man Tango-Tänzer am schönsten fotografiert und Jean-Luc Thomas konferiert über das Phänomen Tango. Besonders beliebt sind die amüsanten „Tango-Balades“, bei denen an verschiedenen Terminen tanzend die Stadt erkundet wird.