Service-Hotline

Europapremiere in Garmisch-Partenkirchen: In diesem Jahr findet das mehrtägige Festival der Yoga- und Lifestyle-Marke Wanderlust erstmals in Europa statt. Vom 13. bis 15. September 2019 erleben Besucher in Garmisch-Partenkirchen ein Wochenende voller Achtsamkeit und Inspiration, fernab des Alltags. Von Yoga- und Meditations-Sessions über Outdoor-Aktivitäten bis hin zu Konzerten können Interessierte aus über 50 Programmpunkten wählen und sich ihr individuelles Wanderlust-Erlebnis zusammenstellen.

Entdecke Deine wahre Natur meets Find Your True North
Wanderlust möchte Menschen mit der Vision „Find Your True North“ auf der Suche nach ihrem wahren und besten Selbst begleiten. Die Marke gilt als Vorreiter der Yoga-Lifestyle-Bewegung und bietet neben Events beispielsweise auch eigene Produkte und Medien an. Beim Festival treffen inspirierende Menschen an einem atemberaubenden Ort aufeinander, um dort den Wanderlust-Spirit zu zelebrieren. Dieses Erfolgskonzept ist bereits international bekannt und kommt nun erstmals mit einer mehrtägigen Veranstaltung nach Europa. Das Herz des Wanderlust Festivals schlägt im malerischen Michael-Ende-Kurpark im Zentrum von Garmisch-Partenkirchen. Er dient als Ausgangspunkt für die zahlreichen Aktivitäten in den umliegenden Locations – outdoor wie indoor.

Das Programm des Wanderlust Festivals umfasst eine Vielzahl an Yoga- und Meditationskursen für jedes Level. Egal ob Anfänger oder erfahrener Yogi, in Garmisch-Partenkirchen lernen die Festival-Teilnehmer von den namenhaften Coaches. Teil des internationalen Line-ups sind unter anderem Annie Clarke, Patrick Broome, Wanda Badwal und Sinah Diepold.

Besucher des Wanderlust Festivals im Garmisch-Partenkirchen können sich vorab online ihr individuelles Wochenend-Programm aus über 50 Yoga- und Meditationsklassen, Workshops und Outdoor-Aktivitäten zusammenstellen. Tickets sind ebenfalls online verfügbar. Das Drei-Tages-Ticket kostet 199 Euro, Tages-Tickets sind ab 74 Euro erhältlich. Auch 2020 wird das Wanderlust Festival voraussichtlich wieder in Garmisch-Partenkirchen stattfinden. (TV GaPa)