Service-Hotline

„World Wide Opportunities on Organics Farms“, ein seit 1971 funktionierendes Konzept findet auch in Frankreich immer mehr Anhänger. Während der Ferien mal ein anderes Leben kennen lernen, erweitert die Perspektive und sorgt für ganz neue Urlaubserinnerungen. Woofing bedeutet für eine gewisse Zeit auf einem Bio-Bauernhof mitzuhelfen als Gegenleistung für Kost und Logis. Im Departement Ariège-Pyrénées ist dazu Gelegenheit bei rund 60 Bio-Landwirten, die ihre Höfe für aktive Gäste öffnen. Hilfe bei der Ziegenzucht, beim Pferdezüchter, beim Anbau von Gemüse oder Sammeln von Kräutern ist hier immer willkommen. Die gemütlichen gemeinsamen Essen nach getaner Arbeit und der Austausch von Erfahrungen gehören beim Woofing zu den unvergesslichen Urlaubserinnerungen. (Tourismus Occitanie)