Service-Hotline

Check-In am Flughafen Bremen

Das Terminal am Flughafen Bremen ist auf Grund seiner Größe noch recht übersichtlich. Die Check In-Schalter sind einfach zu finden. Wer am Schalter einchecken möchte, benötigt dafür neben seinem Flugticket auch seinen Personalausweis oder Reisepass und gegebenenfalls ein Visum. Auch wenn der Flughafen Bremen zu den kleineren Airports in Deutschland gehört, sollte man genügend Zeit für das Einchecken einplanen und rechtzeitig am Schalter sein. Das Check-In wird in der Regel 60 Minuten vor Abflug geschlossen.

Vorabend Check-In
Einige Fluggesellschaften bieten auch die Möglichkeit,bereits amVorabend des Fluges einzuchecken. Dabei kann bereits das Gepäck aufgegeben werden und man erhält auch schon die Bordkarte. In der Regel ist dieser Service nur bei frühen Flügen möglich. Informationen darüber können bei der jeweiligen Fluggesellschaft erfragt werden.

Online Check-In
Immer beliebter wird das Einchecken via Computer oder mobilem Endgerät. Einige Fluggesellschaften bieten diesen Service auch am Flughafen Bremen an. Dabei können die Fluggäste direkt am heimischen Computer auf der Webseite der jeweiligen Fluggesellschaft unter Angabe der Flug- und reservierungsnummer online einchecken und sich die Bordkarte selbst ausdrucken oder auf ein Mobilgerät schicken lassen. Das Einchecken auf diesem Weg ist aber nur direkt auf der Webseite der Fluggesellschaften möglich.

Check-In-Automaten
Fluggäste der Lufthansa können am Flughafen Bremen auch an speziellen Check-In-Automaten in Terminal 2 und Terminal 3 einchecken und dort ihren Sitzplatz auswähen und die Bordkarte ausdrucken.

Stand: Juni 2017; Alle Angaben ohne Gewähr.