Belgien

Wallonie: 880 Kilometer markierte Radwege im Knotenpunktnetz „Vhello“

Mit dem neuen Knotenpunktsystem "Vhello" lassen sich die Region und ihre Sehenswürdigkeiten gut mit dem Fahrrad entdecken. Bild: Wallonie Belgique Tourisme.

Wallonie: 880 Kilometer markierte Radwege im Knotenpunktnetz „Vhello“

Das neue Knotenpunktnetz „Vhello“ umfasst 880 Kilometer markierte Radwege im Herzen der Provinz Hennegau in der Wallonie. Es verbindet die wichtigsten Sehenswürdigkeiten in 24 Gemeinden, darunter die Stadt Mons. Das Netz bietet verschiedene Themenrouten, zu denen...
Zeitreise in die 80er Jahre im Bahnhof Lüttich-Guillemins

Die Ausstellung "Generation 80" widmet sich den großen Momenten und dem besonderen Lebensgefühl der "Eighties". Bild: © Europa Expo 50.

Zeitreise in die 80er Jahre im Bahnhof Lüttich-Guillemins

Die nächste Ausstellung im Bahnhof Lüttich-Guillemins lädt vom 22. September 2018 bis 2. Juni 2019 zu einer Zeitreise: „Generation 80“ widmet sich den großen Momenten und dem besonderen Lebensgefühl der „Eighties“, einem facettenreichen Jahrzehnt, geprägt von Krisen,...

Niki de Saint Phalles-Ausstellung in Mons

Das Museum für Schöne Künste Mons BAM zeigt vom 15. September 2018 bis 13. Januar 2019 die Ausstellung „Niki de Saint Phalle: „Hier ist alles möglich.“ Diese große Retrospektive schildert, wie Niki de Saint Phalles Fantasie und Sicht auf die Welt sie zu einer der...

Festival-Saison 2018 in der Wallonie hat begonnen

Die Festival-Saison 2018 in der Wallonie hat begonnen. Im Juli und August finden jede Menge Musikfestivals statt, von Rock, Pop, Jazz & Blues, Rap, Elektro bis zu traditioneller Musik, Klassik oder Open-Air-Oper. Dazu gehören zum Beispiel die Francofolies de Spa,...