Service-Hotline

Tausche Isomatte gegen Himmelbett: Wer sich beim Zelturlaub neben dem Naturerlebnis Komfort gönnen möchte, bucht „Glamping“, zu Deutsch: Glamouröses Camping. Ab sofort bietet der Spezialreiseveranstalter America Unlimited Übernachtungen mit Under Canvas® in unmittelbarer Nähe von sieben US-amerikanischen Nationalparks an. In den luxuriösen Zeltunterkünften werden selbst ausgesuchte Campingmuffel zu Fans von Lagerfeuerromantik unterm Sternenhimmel. Die Übernachtungsmöglichkeiten finden sich beim Glacier Nationalpark (Montana), Grand Canyon Nationalpark, Great Smoky Mountains Nationalpark im Osten der USA, Canyonlands und Arches Nationalpark in Moab (Utah), Yellowstone Nationalpark, Zion Nationalpark, am Mount Rushmore in South Dakota sowie in Tuscon, nur zwölf Autominuten vom Saguaro National Park.

Alle Under Canvas-Unterkünfte verfügen über bequeme Betten. Viele sind mit Sitzgelegenheiten und Ofen ausgestattet; manche besitzen ein eigenes Badezimmer mit Warmwasseranschluss. Auch die Raviolidose auf dem Campingkocher gehört hier der Vergangenheit an. Für die Verpflegung der Gäste wird vor Ort gesorgt. Zu den angebotenen Freizeitaktivitäten im Camp gehören geführte Wanderungen, Fahrten mit dem Heißluftballon, Reitausflüge, Offroadtouren oder Helikopterflüge.

Die 20-tägige America Unlimited-Rundreise „Die unendlichen Besonderheiten des Südwestens“ führt zu den schönsten Naturparks im Südwesten der USA. Neben der Unterkunft in ausgesuchten Lodges, Ranches und Hotels enthält sie auch Übernachtungen in den Camps Under Canvas Zion und Under Canvas Moab. Die Reise ist ab 3.399 Euro pro Person buchbar und umfasst neben 18 Übernachtungen auch den Hin- und Rückflug in der Economy Class ab Deutschland sowie den Mietwagen inklusive unbegrenzte Kilometer, Vollkaskoversicherung ohne Selbstbeteiligung und mehr.