Service-Hotline

Einer der härtesten Ultra-Trails der Welt empfängt vom 20. bis zum 23. Oktober 2022 die besten Läufer der Welt auf La Palma. 73,06 Kilometer, die die grünste Insel der Kanaren optimistisch in die Zukunft schauen lassen. Denn Corona-Pandemie und Vulkanausbruch geschuldet, fand der letzte Ultramarathon 2019 statt. Wer sich in diesem Jahr für die Königsdisziplin, den Ultra-Marathon, registriert, dem stehen 4.249 positive Höhenmeter bevor. Der Startschuss fällt auch in diesem Jahr am Faro de Fuencaliente, im Süden der Isla Bonita. Bis zum höchsten Gipfel, dem Roque de los Muchachos auf 2.426 Metern, schraubt sich der Trail danach gen Himmel. Weiter geht es nach Tazacorte und nach einem weiteren Anstieg zum Ziel in Los Llanos de Aridane. Der Transvulcania ist als UTMB® World Series Event Bestandteil der UTMB® World Series, der wichtigsten Trailrunning-Veranstaltungsserie der Welt. (TV La Palma)