Service-Hotline

Die nächste Ausstellung im Bahnhof Lüttich-Guillemins lädt vom 22. September 2018 bis 2. Juni 2019 zu einer Zeitreise: „Generation 80“ widmet sich den großen Momenten und dem besonderen Lebensgefühl der „Eighties“, einem facettenreichen Jahrzehnt, geprägt von Krisen, aber auch Exzentrik und Witz. Veranstalter der Ausstellung ist Europa Expo, der Ort der Ausstellung ist auch von außen sehenswert: der 2009 eröffnete Bahnhof Liège-Guillemins aus der Feder des spanischen Architekten Santiago Calatrava beeindruckt durch seine Eleganz.

Die Ausstellung befasst sich mit den großen Themen der 80er Jahre: Politik, wichtige Ereignisse, Comedy, Musik, Mode und Design, Comic, Kino, Sport und Fernsehen. Von Tschernobyl über AIDS bis zum Fall der Berliner Mauer, von Michael Jackson bis Streetart, Zauberwürfel und Design von Memphis oder Philippe Starck, von Superhelden-Comics und Bandes Dessinées bis Indiana Jones und E.T. auf der Leinwand – und selbstverständlich der große Moment für die Fußballer der Roten Teufel, die sich 1986 in Mexiko ins Halbfinale einer Fußball-WM spielten.

Die einen werden sich bei dieser „80er-Revue“ an ihre Jugend erinnern. Für die jüngere Generation werden die Einflüsse dargestellt, die die 80er Jahre und ihre Ereignisse auf die heutige Gesellschaft haben.