Service-Hotline

Direkt von der Plantage, frisch geerntet und sofort gepresst: Im The Nai Harn auf Phuket starten Gäste bereits zum Frühstück mit dem süßlich-herb schmeckenden Zuckerrohrsaft gesund in den neuen Urlaubstag. Warum gerade Zuckerrohrsaft? Das ballaststoffhaltige Elixier ist gesund, liefert Energie, verhindert Entzündungen im Körper und regt zudem den Stoffwechsel an. Ernährungsexperten sind außerdem der Meinung, dass er Heißhungerattacken vorbeugt und in der richtigen Dosierung als Schlankmacher fungiert. Der Zuckerrohrsaft im Fünf-Sterne-Resort The Nai Harn stammt direkt von der Plantage des Mitarbeiters Khun Yuut. Hier werden die Zuckerrohrstangen frisch geschlagen und dann sofort in der Gourmetküche des Resorts für das Frühstück im Cosmo Restaurant gepresst. Der Zuckerrohrsaft bereichert somit das gesunde Büffet, das sich durch viele hausgemachte Spezialitäten, wie eigens hergestellte Wurstwaren, frisch geschöpften Käse oder auch selbst angesetzten Jogurt auszeichnet. Weitere Informationen unter www.thenaiharn.com.

Geleitet wird das Fünf-Sterne-Haus The Nai Harn vom deutschen Hoteldirektor Frank Grassmann, der bereits seit vielen Jahren in Asien lebt. The Nai Harn gehört zu Leading Hotels of the World und ist buchbar über die Veranstalter airtours, DesignReisen, DerTour Deluxe, Meier’s Weltreisen, Kuoni, Thomas Cook sowie TUI Deutschland.