Service-Hotline

Check-In und Vorabend-Check-In am Flughafen Dortmund

Lange Schlangen beim Check-In am Flughafen Dortmund sind nicht immer zu vermeiden

Check-In-Zeiten können bei den jeweiligen Airlines erfragt werden. Bild: Flughafen Dortmund GmbH

Der Flughafen Dortmund ist bekannt für seine schnelle und pünktliche Abfertigung verglichen mit anderen großen Airports. Die Check In-Schalter werden in der Regel zwei Stunden vor Abflug des jeweiligen Flugs geöffnet. Bei Linienflügen sollten Sie mindestens 60 Minuten, bei Charterflügen mindestens zwei Stunden vor der geplanten Abflugszeit am Check-In-Schalter erscheinen, um ihre Bordkarte in Empfang zu nehmen und ihr Gepäck aufzugeben. Sollten Sie sich nicht rechtzeitig am Terminal einfinden, besteht für die Fluggesellschaften unter Umständen keine Notwendigkeit mehr, Sie abzufertigen. Details zu den Abflugs- und Check-In-Zeiten erfahren Sie direkt über die Airlines oder aus Ihren Reiseunterlagen.

Weiterhin besteht bei einigen Fluggesellschaften die Möglichkeit eines Online-Check-Ins via Internet, dies ist besonders für Geschäftsreisen zeitsparend und unkompliziert. Einfach die Bordkarte ausdrucken und bei nur leichtem Handgepäck direkt zum Sicherheitscheck gehen.

Bei einigen Airlines besteht die Möglichkeit eines Quick-Check-In. Folgende Fluggesellschaften bieten derzeit den Service eines Vorabend-Check-In:

  • Sun Express: 18-21 Uhr, für alle Flüge des Folgetages (kostenpflichtig)

Stand: Juli 2017, alle Angaben ohne Gewähr