Service-Hotline

Parken am Flughafen Erfurt

Neben 820 Stellplätzen in dem vierstöckigen Parkhaus verfügt der Flughafen Erfurt noch über 500 befestigte, Parkplätze in unmittelbarer Terminalnähe (P1) und weitere 220 Parkplätze (P2) einige Gehminuten vom Terminal entfernt – es ist also nicht notwendig, einen Parkplatz vor Reiseantritt zu reservieren.

Auf speziell ausgewiesenen Behinderten-Plätzen können Menschen mit „Ausnahmegenehmigung zur Parkerleichterung für Schwerbehinderte mit außergewöhnlicher Gehbehinderung (Merkzeichen aG/BL) nach EU-Norm“ kostenfrei ihr Fahrzeug abstellen.

Die Parkgebühren am Flughafen Erfurt gelten für Flughäfen als eher günstig, wobei der Parkplatz noch etwas kostengünstiger ist als das Parkhaus und sich daher eher für Langzeitparker eignet. Bei beiden Parkmöglichkeiten kann die erste halbe Stunde für einen Euro geparkt werden, danach erhöhen sich die Gebühren stufenweise bis zu einem Tageshöchstsatz von 7,50 Euro auf dem Parkplatz und 12 Euro im Parkhaus. Sieben Tage kosten auf dem Parkplatz 45 Euro und im Parkhaus 50 Euro, zwei Wochen schlagen mit 65 Euro/ 75 Euro zu Buche und für drei Wochen werden 80 Euro/ 90 Euro berechnet. Für jede weitere Woche müssen 15 Euro bezahlt werden.

Auf allen Parkplätzen sind die ersten 15 Minuten kostenfrei. Familienangehörigen und Freunden, die die Fluggäste zum Flughafen bringen, wird empfohlen, dieses Angebot zu nutzen, um die Flughafenstraße vor dem Terminal zu entlasten und die Busspuren freizuhalten.

Stand: Juli 2017; alle Angaben ohne Gewähr