Flughafen Salzburg Check-In

Die Check-In-Schalter am Flughafen Salzburg sind in der Regel zwei Stunden vor Abflug geöffnet. Zum Check-In müssen alle wichtigen Reisedokumente wie Flugticket, Personalausweis/Reisepass und ggfs. ein Visum mitgebracht werden. Zu beachten sind unbedingt auch die Check-In-Schlusszeiten, die je nach Fluggesellschaft und Ziel zwischen 30 und 60 Minuten vor Abflug liegen.

Vorabend Check-In
Einige Fluggesellschaftenbieten am Flughafen Salzburg bieten auch die Möglichkeit eines Vorabend Check-Ins an. Dieser findet – sofern von der Fluggesellschaft angeboten – für Linien- und Charterflüge zwischen 19:30 bis 21:00 Uhr am Schalter Nr. 4 statt. Bitte beachten Sie, dass alle Mitreisenden mit ihren kompletten Reiseunterlagen (Ausweisdokumente, Flugtickets) anwesend sein müssen. Nach Erhalt der Bordkarte sollten sich die Reisenden noch etwa 15 Minuten im Flughafen aufhalten, um bei eventuellen Problemen mit dem Gepäck auffindbar zu sein.

Online Check-In / Web Check-In
Ab 24 Stunden vor Abflug besteht bei diversen Fluggesellschaften auch die Möglichkeit eines Online Check-Ins. Damit können sich die FluggästeS die Warteschlangen am Flughafen sparen und bereits zu Hause einchecken und ihre Bordkarte selbst ausdrucken oder auf ein mobiles Endgerät laden. Der Service wird durch die Fluggesellschaften selbst angeboten und erfolgt auf der webseite der jeweiligen Gesellschaft. Aktuell wird ein Online Check-In am Flughafen Salzburg von folgenden Fluggesellschaften angeboten: Austrian, Aer Lingus, airberlin, British Airways, easyJet, Eurowings, Jet2.com, Lufthansa, NIKI, Ryanair, Transavia, Turkish Airlines.

Stand: August 2017, alle Angaben ohne Gewähr