Service-Hotline

Carnival Cruise Line weitet die Zusammenarbeit mit der Basketball-Legende Shaquille O’Neal aus. Der bereits als CFO (Chief Fun Officer) der amerikanischen Reederei „amtierende“ einstige Weltklasse-Center wird auf der ab 2020 für rund 200 Mio. US-Dollar komplett umgebauten Carnival Radiance (bislang Carnival Victory) mit einem Outlet seiner Big Chicken-Restaurants vertreten sein.

Das Speisen-Angebot orientiert sich am Geschäftsnamen und beinhaltet verschiedene Variationen von Hühnchen-Sandwiches nebst passenden Dressings, die auf den Rezepten des 2,16 Meter-Mannes basieren. Die Gerichte selbst sind nach den zahlreichen Spitznamen O’Neals benannt, der u.a. auch Shaq Attack, Diesel oder The Big Cactus gerufen wird.