Service-Hotline

museen

100 Jahre Saarland – Ausstellung zu den Anfängen des Bundeslandes

Regierungskommission für das Saargebiet 1926-27: Sitzend von links: Jacques Lambert (Belgien), Präsident George Washington Stephens (Kanada), Bartholomäus Koßmann (Saargebiet); stehend von links: F. Vezensky (Tschechoslowakei), Jean Morize (Frankreich). Bild: © Historisches Museum Saar.

100 Jahre Saarland – Ausstellung zu den Anfängen des Bundeslandes

Vor genau 100 Jahren schlug nach dem Ende des ersten Weltkrieges die Geburtsstunde des heutigen Saarlandes. Am 10. Januar 1920 trat der Versailler Vertrag in Kraft und damit entstand eine neue eigenständige politische Einheit: Das Saargebiet. Diese Region bildete die...
Dänemark: neues Museum zur Flüchtlingsgeschichte in Oksbøl

Das Museum FLUGT mit Fokus auf der Geschichte deutscher Kriegsflüchtlinge erhält als erstes dänisches Museum Fördermittel aus der Bundesrepublik Deutschland. Bild: (c) Bjarke Ingels Group.

Dänemark: neues Museum zur Flüchtlingsgeschichte in Oksbøl

An der dänischen Nordsee bei Oksbøl entsteht bis 2021 das neue Museum FLUGT – ein Museum zur Flüchtlingsgeschichte vom Zweiten Weltkrieg bis in die Gegenwart. Ein besonderer Fokus liegt dabei auf der Geschichte deutscher Kriegsflüchtlinge an der dänischen Nordsee. Als...

Picasso Museum im Pekinger Kunstbezirk 798

Im Sommer 2020 eröffnet im Pekinger Kunstbezirk 798 ein Museum, das dem weltberühmten Künstler und einem seiner Vorbilder, dem italienischen Bildhauer Alberto Giacometti, gewidmet ist. Laut eines Drei-Parteien-Vertrag zwischen dem Picasso Museum, der Giacometti...