Service-Hotline

Parken am Flughafen Frankfurt-Hahn

Der Flughafen Frankfurt-Hahn hat mehr als 12.000 Parkplätze, die nach der Einfahrt in das Flughafengelände mittels Ausschilderung angesteuert werden können. Der Airport empfiehlt, zunächst Mitreisende samt Gepäck in der Haltezone vor dem Terminal aussteigen zu lassen, um dann in Ruhe einen Parkplatz zu suchen. Kurzparker werden hier vor allen Dingen auf P1 A,B und C (direkt vor dem Abfertigungsgebäude) fündig. Die Parktarife betragen auf P1 A, B und C: 4,00 Euro/Stunde und 19,50 Euro pro Tag.

Die Langzeitparkplätze, die am nächsten zu den Flughafengebäuden liegen gehören zu P2 mit 150 bis 600 Meter Entfernung. Hier zahlt man für den Tag 9,50 Euro und für eine Woche 49 Euro. Ein Stück weiter außerhalb liegt die Stellfläche von P3. Die Gebühren betragen hier 6,50 Euro pro Tag und 39 Euro pro Woche. Etwas günstiger wird es sowohl auf P2 und P3, wenn man den Parkplatz auf der Webseite des Flughafens vorab online reserviert.

Passagiere mit einem Schwerbehindertenausweis mit dem Vermerk „aG“, „H“ oder „BL“ parken gegen Vorlage des Ausweises auf P 1 gegen eine Gebühr von sechs Eruo pro Tag (bitte zunächst normales Parkticket ziehen und dann nach der Rückkehr am Informationsschalter melden).

Stand: Juli 2017; alle Angaben ohne Gewähr