La Gomera Sporturlaub

Obwohl La Gomera mit einer Fläche von nur rund 370 Quadratkilometern eine der kleinsten Inseln des Kanarischen Archipels darstellt, finden sportlich ambitionierte Urlauber auf dem ursprünglichen spanischen Eiland doch eine große Fülle an unterschiedlichen Sportangeboten. Dank ihrer spektakulären Naturlandschaft, die hier in ihrer reinsten und ursprünglichsten Form auftritt, führen ohne Zweifel Aktivitäten unter freiem Himmel die Liste der populärsten Sportarten an.

Die eindrückliche und urtümliche gomerische Landschaft mit ihren üppig grünen Wäldern, fruchtbaren Tälern, dramatischen Schluchten und eigentümlich geformten Steilklippen ist von einem Netz aus alten Versorgungs- und Eselspfaden sowie neuen, großzügig angelegten Wegen überzogen, so dass das vulkanische Eiland vor allem bei naturbegeisterten Wanderern, Reitern und Mountainbikern bzw. Fahrradfahrern besonders hoch im Kurs steht.

Neben den Landsportarten sind auch die verschiedenen angebotenen Wassersportarten sehr beliebt. Die abwechslungsreiche Unterwasserwelt mit ihrem Fischreichtum und den Grotten aus Lavagestein lockt vor allem taucher und Schnorchler an, aber dank konstant wehender Winde finden auch Segler beste Bedingungen.

[angebote touroperator=“ destination=’GOM‘ persons=’2′ departureAirport=“ departureDate=’+3 days‘ returnDate=’+90 days‘ minTimeRange=’7′ maxTimeRange=“ catering=“ category=“ strandlage=“ za=“ seaview=“ maxpreis=“]

Direktlinks zu bestimmten Reiseangeboten nach La Gomera (Reisedauer 1 Woche)
La Gomera Last Minute | La Gomera Appartments | La Gomera Frühbucherangebote | La Gomera Sporturlaub | La Gomera Reiseangebote