Nordamerika

Hochsaison für Eisbärtouren

In dem Kinohit „Unsere Erde“ gebührte ihnen die größte Aufmerksamkeit, schließlich steht der Eisbär als Symbol für die Gefahren des Klimawandels: durch den Anstieg der Temperaturen an Wasser und Land schmelzen an den Polen die Eisflächen jedes Jahr früher und nehmen...

Bettwanzen schaden New Yorks Ruf

Der Big Apple leidet seit Monaten unter einer Bettwanzen-Plage und sorgt sich deshalb um Einnahmebußen im Tourismus. In einschlägigen Hotelbewertungsportalen mehren sich die Berichte von den blutsaugenden Plagegeistern, die zwar nicht gefährlich aber äußerst schwer...

Seattle plant weltgrößte Nirvana-Ausstellung

Meg Ryan und Tom Hanks (54) sorgten 1993 erstmals für internationale Aufmerksamkeit in der Stadt an der Nordostküste der USA: die beiden Hollywoodstars zogen mit ihrer Schauspielkunst in „Schlaflos in Seattle“ zwar keine Menschenmassen in die Millionenmetropole am...

Passagiere müssen bei US-Reisen mehr Daten angeben

Die amerikanische Behörde für Sicherheit im Transportwesen (TSA) fordert ab dem 1. November 2011 von allen Reisenden, die mit dem Flugzeug in die USA einreisen, mehr persönliche Daten ein. Hintergrund ist die Vermeidung von Verwechslungen mit Personen ähnlicher Namen,...

Deutscher wird Zweiter beim Ironman auf Hawaii

3,8 Kilometern Schwimmen, 180 Kilometern Radfahren und 42,195 Kilometern Laufen: in einem harten Wettkampf musste sich der Deutsche Andreas Raelert am Ende dann doch knapp geschlagen geben. Beim Ironman auf der Insel Hawaii kam er mit 1:40 Minuten Rückstand auf den...

Harry Potter-Park: freie Fahrt für dicke Zauberer

Eigentlich sollte ein Freizeitpark ja jedermann Freude bereiten, doch im Harry-Potter-Vergnügungspark in Florida haben vor allem Übergewichtige derzeit wenig zu lachen: Schuld ist das Fahrgeschäft „Harry Potter and the forbidden journey“, dass sich für einige...