Service-Hotline

Check-In und Vorabend-Check-In am Flughafen Frankfurt

Check-In-Schalter am Flughafen Frankfurt

Am Check-In-Schalter des Frankfurter Flughafens. Foto: Fraport AG

AiRail-Service
Von vielen Fluggesellschaften wird ein spezieller AiRail-Service angeboten: die Gäste können bereits an den Gleisen für den Flug einchecken. Schon am Kölner oder Stuttgarter Hauptbahnhof geben sie ihr Gepäck ab, welches direkt vor Ort durchgecheckt wird. Anschließend bekommen die Passagiere ihre Bordkarte für den Weiterflug ab Frankfurt ausgehändigt. Dieses Angebot kann bis 20 Minuten vor Abfahrt des ICE zum Frankfurter Flughafen genutzt werden. Auch ein Vorabend-Check-In ist von manchen Airlines im AiRail-Service eingeschlossen. Auf dem Rückweg geht es genauso: das Gepäck wird erst in Köln oder Stuttgart abgeholt, wo auch die Zollkontrolle stattfindet. Bis zu 16 ICE-Verbindungen bieten täglich diesen Service. Buchungsmöglichkeiten und weitere Informationen gibt es unter der Telefonnummer 01803-803803.  Zum Check-In müssen die wichtigen Reisedokumente, wie das Flugticket, der Personalausweis bzw. Reisepass und je nach Reiseziel ein Visum mitgebracht werden. Tipps zu den Reisebestimmungen und auch zu den Check-In-Zeiten bekommen Sie bei Ihrer Fluggesellschaft.

Vorabend-Check-In am Flughafen Frankfurt
Bei frühen Abflügen am nächsten Tag kann ein Vorabend-Check-In komfortabel sein. Die Fluggäste können bereits am Abend vor dem Abflug ihr Gepäck einchecken und ihren Sitzplatz reservieren. Auch hier dürfen die notwendigen Reisedokumente nicht vergessen werden.

Folgende Fluggesellschaften bieten derzeit einen Vorabend-Check-In am Flughafen Frankfurt an:

  • Air France, nur für AF1019, 1519 von 17.00 bis 20.15 an Terminal 2 D am Schalter 801 – 804, Persönliches Erscheinen der Passagiere erforderlich.
  • Austrian Airlines, nur Flüge bis 14:30 Uhr am Folgetag; Tiere können erst am Abflugtag eingecheckt werden, Terminal 1 Halle A/B, alle Lufthansa Schalter,Persönliches Erscheinen der Passagiere erforderlich. Ausnahme: Familienmitglieder gegen Vorlage der Pässe/ Personalausweise.
  • Bulgarian Air Charter von 18 bis 21 Uhr für Flüge des Folgetags bis 8.00 Uhr, Terminal 2 Halle D, Schalter 861
  • Condor, von 18.00 – 22.00, für Flüge des Folgetags bis 14.30, Terminal 1 Halle C, Schalter 751 – 753 & 773 – 783, gebührenpflichtig, 5 Euro pro Person ab 12 Jahre, Persönliches Erscheinen der Passagiere erforderlich. Ausnahme: Familienmitglieder gegen Vorlage des Personalausweises.
  • Croatia Airlines von 18 bis 22 Uhr für Flüge des Folgetags bis 12 Uhr, Terminal 1 Halle A/B, alle Lufthansa-Schalter
  • FlyNIKI, von 18.00 – 22.00 für Flüge des Folgetags bis 12 Uhr, am Terminal 2 E, Schalter: 912
  • Lufthansa, von 18.00 – 22.00, für Flüge des Folgetags bis 14.30, Terminal 1A/B, alle LH-Schalter, Persönliches Erscheinen der Passagiere erforderlich. Ausnahme: Familienmitglieder gegen Vorlage der Pässe/ Personalausweise.
  • Singapore Airlines (nur für Flugnummer SQ26), von 18.30 – 21.15, Terminal 1 Halle C, Schalter 718, Persönliches Erscheinen der Passagiere erforderlich.
  • Swissvon 18 bis 22 Uhr für alle Flüge des Folgetags bis 14:30 Uhr, Terminal 1 Halle A/B, alle Lufthansa-Schalter, Persönliches Erscheinen der Passagiere erforderlich. Ausnahme: Familienmitglieder gegen Vorlage des Personalausweises.

Stand: Juli 2017, alle Angaben ohne Gewähr