Puerto Rico

Hafen von Puerto Rico auf Gran Canaria

Puerto Rico mit seinem Segelhafen ist das Wassersportzentrum Gran Canarias. Bild: Patronato de Turismo de Gran Canaria

Puerto Rico im Süden Gran Canarias ist das größte Urlaubszentrum der Küste von Mogán. Dominiert wird der Urlaubsort von dem großen Freizeithafen, in dem kleine Boote und Luxusyachten einen sicheren Liegeplatz gefunden haben. Ganzer Stolz der Region ist die Segelschule von internationalem Prestige, die schon für so manche Goldmedaille bei den Olympischen Spielen gesorgt hat. Auch Urlauber können sich hier auf höchsten Niveau in allen Stufen des Segelsports unterrichten lassen. Sowieso ist Puerto Rico das Wasserportzentrum der Insel. An der kleinen, teilweise sehr überlaufenen Sandbucht kann man sich im Surfen, Tauchen, Jetski oder Speedboat fahren versuchen und vom Hafen aus starten täglich Touren zum Hochseeangeln.

Das Ortsbild von Puerto Rico mag auf den ersten Blick abschreckend wirken: große Ferien- und Appartementanlagen besetzen dicht an dicht die umliegenden Berghänge. Der Reiz des Ferienortes offenbart sich erst auf den zweiten Blick. Tropische Parkanlagen, öffentliche Schwimmbecken, Kinderspielplätze und kleine Restaurants bestimmen das Gesicht des gepflegten Ferienzentrums.

Urlaub in Puerto Rico

Gran Canaria

Natural Park Aparthotel

7 Tage, Appartement, ohne Verpflegung

ab 239€ p.P.