Service-Hotline

Reiseangebote Bulgarien

Die nahezu 380 Kilometer lange bulgarische Schwarzmeerküste, die bedeutsamste Touristenregion des Landes, lockt mit kilometerlangen, feinsandigen Goldstränden, die zum Sonnenbaden, Schwimmen und Wassersport einladen, sowie lebhaften Strandbädern. In den Ferienorten, wie etwa Varna, Goldstrand, Nessebar und Sonnenstrand, finden Urlauber ein breit gefächertes Freizeit- und Unterhaltungsangebot sowie vielfältige Hotels und Restaurants jeder Kategorie.

Obgleich Bulgarien nur eine Staatsfläche von rund 110.000 Quadratkilometern aufweist, treffen in dem Land auf der südosteuropäischen Balkanhalbinsel vielfältige Landschaftsformen aufeinander. So finden Urlauber neben der abwechslungsreichen Küstenlinie des Schwarzen Meeres z. B. imposante Gebirgszüge, die mehr als ein Drittel der Fläche bedecken, weitläufige Ebenen und urzeitliche Gletscherseen.

Außer natürlichen Schätzen bietet das bereits im 7. Jahrhundert n. Chr. gegründete Land eine reiche Kultur: Als einer der ältesten Staaten Europas hinterließen zahllose fremde Kulturen, wie z. B. die Römer, Byzantiner oder Griechen, hier ihre Spuren. So können unter anderem Höhlen mit Fundstücken aus prähistorischer zeit, Tempel, Klöster und Befestigungsanlagen besichtigt werden.