Service-Hotline

Rhodos nur Flug

Rhodos-Urlauber, die einen Flug auf die Hauptinsel der Dodekanes gebucht haben, landen an dem Internationalen Flughafen Diagoras, der sich an der westlichen Küste des Eilandes, etwa 15 Kilometer von der Hauptstadt Rhodos-Stadt entfernt, befindet. Der offiziell als Rhodos International Airport oder auch Rhodos Paradisi bezeichnete Flugplatz löste im Jahr 1977 den Rhodos Maritsa Airport ab, nachdem dessen Kapazitätsgrenzen ausgeschöpft waren. Der Maritsa Airport dient heute als Schauplatz für verschiedene Veranstaltungen.

Seit seiner Eröffnung 1977 wurde der der Flughafen Rhodos Paradisi mehrfach modernisiert und erweitert. Erst 2007 wurde ein neues Terminal in Betrieb genommen, nachdem das alte Terminal mit rund zwei Millionen Passagieren pro Jahr an seine Grenzen gestoßen war.

Fluggäste finden an dem Flughafen, der von nahezu allen größeren deutschen Airports aus regelmäßig angeflogen wird, eine moderne Ausstattung mit mehreren Duty Free Shops, Bars, Bistros sowie allen bedeutenden Autovermietern Europas. Als Weitertransportmittel zum endgültigen Urlaubsziel eignen sich nicht nur Mietwagen, sondern z. B. auch Taxen oder öffentliche Busse.