Service-Hotline

Chorros de Epina

Glück im Liebesleben und Heilung bei Krankheit verspricht das Wasser der Quellen von Epina, den Chorros de Epina. Diese befinden sich bei dem gleichnamigen Weiler, der etwa 14 Kilometer östlich von Alojera liegt.

Von einem netten Ausflugslokal gleichen Namens brechen die Pilger zu der zehnminütigen Wanderung zu den Chorros de Epina auf. Aus sechs Rohren plätschert das Wasser, das sauber, nitritfrei und pH-neutal aus den Bergen herabströmt.

In der Umgebung der Quellen liegt eine kleine Kapelle zudem wurde ein Picknickplatz mit Grillmöglichkeiten angelegt, der vor allen Dingen an den Wochenenden rege von den Gomeros frequentiert wird. Viele von ihnen nehmen das wunderträchtige Wasser aufgrund seines guten Geschmacks in Flaschen abgefüllt auch mit nach Hause.

Sehenswürdigkeiten auf La Gomera im Überblick