Service-Hotline

Urlaubsorte auf Lanzarote

Lanzarote ist die Insel der Kanaren, die am meisten durch ihr vulkanisches Erbe geprägt wurde. Vor allen Dingen im Zentrum des Eilandes, das Ende des 19. Jahrhunderts fast vollständig von Lavamassen bedeckt wurde, ist der Vulkanismus, wie an kaum einem anderen Platz der Erde spürbar. Wie kleine grüne Oasen stechen da die Inselorte aus der ansonsten eher kargen Landschaft hervor. Die meisten Feriengebiete, viele von ihnen künstlich angelegt, finden sich an der Süd- und Ostseite der Insel. Jedes Urlaubszentrum verfügt über seine eigenen Strände, ob nun breit und lang von Menschenhand aufgeschüttet oder natürlich in kleinen Buchten entstanden. Zu den beliebtesten Ferienzielen zählen Costa Teguise, Playa Blanca und Puerto del Carmen. Ein Stück weiter im Inselinnern findet man zumeist die historisch gewachsenen Ortschaften Lanzarotes. Im palmenreichen Yaiza, dem beschaulichen San Bartolomé oder der ehemaligen Inselkapitale Teguise lernt man viel über kanarische Geschichte und Traditionen.

Im Folgenden möchten wir Ihnen einige Urlaubsorte auf Lanzarote näher vorstellen. Um detaillierte Informationen zu erhalten, klicken Sie einfach auf den entsprechenden Link.