Service-Hotline

Urlaubsorte auf Phuket

Patong Beach ist der älteste und größte Urlaubsort auf Phuket

Patong Beach wurde am schönsten Strand von Phuket angelegt. Bild: Tourism Authority of Thailand

Mit 543 Quadratkilometern ist Phuket die größte Insel Thailands. Sie liegt in der Andamanensee im Süden des Landes und besitzt als einziges Eiland den Status einer Provinz. Während sich die gleichnamige Hauptstadt Phuket auf der Ostseite der Insel befindet, liegen die meisten Urlaubsorte an den Stränden der Westküste und auch der Internationale Flughafen befindet sich an der Nordwestspitze.

Ältester und größter Urlaubsort Phukets ist Patong Beach. Als an der großen Bucht 1980 die Freigabe für die Bebauung gegeben wurde, begann damit die Geschichte der Insel als Pauschalreiseziel. Nach und nach wurden auch die anderen Nachbarstrände erschlossen. Patong Beach ist mittlerweile zum größten Urlaubszentrum Phukets herangewachsen, hier findet der Reisende eine Unzahl von Hotels, Lokalen und Unterhaltungsmöglichkeiten, die es ermöglichen, die Nacht zum Tage zu machen. Weitere größere Urlaubsorte sind Kata Beach und Karon Beach.

Ungeachtet des boomenden Tourismus findet man auf Phuket aber auch noch eine Reihe kleinerer Reiseziele. Vor allen Dingen im südlichen und nordwestlichen Bereich der Insel gibt es einzelne Buchten mit ebenfalls wunderschönen Sandstränden, an denen sich nicht mehr als zwei bis drei Hotels niedergelassen haben. Wer auf Phuket ein wenig mehr Ruhe und Abgeschiedenheit sucht, ist hier genau richtig.

Damit Sie sich ein besseres Bild von den Urlaubsorten auf Phuket machen können, wollen wir Ihnen diese auf den folgenden Seiten näher vorstellen. Um zu den Beschreibungsseiten zu gelangen, klicken Sie einfach auf die unten stehenden Links.