Service-Hotline

Costa Blanca All Inclusive

Die Esskultur an der Costa Blanca zeichnet sich vor allem durch eine beachtliche Vielfalt aus. Als besonders attraktive Küstenregion wurde die „weiße Küste“ bereits seit jeher von verschiedenen fremden Kulturen, wie z. B. den Römern oder den Mauren, beeinflusst, was sich auch im Bereich der Gastronomie widerspiegelt. Urlauber, die einen All Inclusive Urlaub in der Provinz Alicante im Südosten Spaniens verbringen, können die vielseitige Küche der Region mit ihren zahlreichen traditionsreichen gastronomischen Spezialitäten nach Herzenslust ausprobieren.

Zahlreiche frische Produkte sowie Erzeugnisse aus der Region, wie z. B. Mandeln, Reis, Oliven, Orangen, Safran, verschiedenartige mediterrane Gemüsesorten, bilden die Grundlage für eine abwechslungsreiche, gesunde und reichhaltige Küche. Dabei sind außergewöhnliche Kombinationen keine Seltenheit.

Natürlich darf auch besonders in der unmittelbaren Küstenregion der Costa Blanca fangfrischer Fisch auf der Speisekarte nicht fehlen, während im Hinterland oftmals Hülsenfrüchte und Kaninchen serviert werden. Auch die Paella, in Valencia einst als praktische Resteverwertung ins Leben gerufen, erfreut such großer Beliebtheit.